Archiv der Kategorie 'Ghetto Lyrik'

360 Grad

stagnation dein schlimmster feind
deshalb wehrst du dich mit händen und füßen
gegen den eigenen stillstand oder das
was du dafür hälst

ich sehe deinen gehetzten blick
gehetzt weil du weißt
dass du schon seit 5 minuten auf dem selben fleck verweilst
ich sehe deine gelangweilte miene
angeödet von deinem liebsten zeitvertreib von vor 2 monaten

doch ist die krampfhafte suche nach etwas immer neuem
wirklich besser, als länger als vielleicht nötig bei etwas bewährtem zu verweilen?
so warte ich darauf, bis du dich einmal um dich selbst schwindelig gedreht hast
und das ziel deiner reise, letztendlich mit dem start identisch
denn je mehr sich die dinge ändern, desto mehr bleiben sie gleich

Alle Japaner wollen Sex mit minderjährigen Roboter Mädchen

alle japaner wollen sex mit minderjährigen roboter mädchen
und drehen filme darüber, gute filme
über den wert des lebens, darüber, was einen menschen ausmacht
was es bedeutet am leben zu sein, gute filme
hab erst heute einen gesehen, doch die philosophie ist nur fassade
in wirklichkeit, wollen alle japaner sex mit minderjährigen roboter mädchen
und drehen filme darüber

AI Error

verdammt!; warum ist jeder nur so mit seinem eigenen kram beschäftigt?
scheinbar zu beschäftigt, um sich auch mal um jemand anderen zu kümmern
mal richtig zuzuhören – nehmt euch gegenseitig die last von den schultern
ruft alte freunde nicht nur an, wenn ihr irgendwas wollt
ruft an, um mit ihnen zu reden – es ist so wichtig, verflucht!
doch keiner kümmert sich – keiner kümmert sich um was
„Na, alles klar bei dir?“
nur floskel, gehört halt dazu, wenn man sich in der u-bahn trifft
sich im internet über den weg läuft
„Pah, interessiert dich doch einen feuchten dreck“, habe ich mir gedacht
und das schlimmste war, mich hat es genauso wenig gekümmert