52 Games: #7 Sex

Ok, ich gebs zu: Ich bin scheisse faul! Zusätzlich bin ich aber auch krank und einfach ohne jegliche Motivation.

Und dann kommt erschwerend hinzu, dass das Spiel, welches ich diese Woche für 52 Games bearbeiten wollte – Silent Hill 2, eines meiner absoluten Lieblingsgames – schon in einem Artikel benutzt wurde, und dass auch noch sehr gut. Quasi ist alles dazu schon gesagt. Die Analyse ist gut, die Menge an Spoilern und Sachen, die nicht verraten werden ist gut, alles ist gut … was soll ich da noch groß zu schreiben?

Naja, vielleicht doch noch was. Also doch: Spoiler Warnung!

Der Grund, warum ich sofort an dieses Spiel gedacht habe, war nämlich nicht die allgegenwartige Symbolik (Gegner, Maria usw, ich empfehle wirklich den Artikel hier: http://gamepadheroes.wordpress.com/2012/03/13/projekt-52-games-thema-07-sex/ zu lesen) oder die Verbindungen der Hauptfigur James zu dem Thema, nein, ich dachte sofort an Angela …

die von ihrem Vater vergewaltigt wurde und ihn dafür umbrachte. Aber da Silent Hill 2 ein gutes Spiel ist, wird das alles nie so wirklich wörtlich erwähnt und einer der besten Hinweise die man bekommt, ist einer der Räume, in dem man Angela trifft. Die Wände haben eine fleischige Struktur und sind mit Löchern übersäht; in den Löchern Zylinder, Kolben, die sich mechanisch und unentwegt bewegen, pumpen, stoßen … unaufhaltsam, unmenschlich … und kurz darauf kämpft man gegen ein Monster mit dem Namen Abstract Daddy

Angela Orosco fasst für mich dieses Spiel und seine Thematik am besten zusammen, besser noch als der Protagonist James Sunderland.
Und all das Gipfelt in Angelas letzter Szene, auf einer brennenden Treppe. James und der Spieler sehen die Flammen das erste Mal und man will Angela retten, doch sie sieht einen nur an und sagt: „Du kannst es auch sehen? Für mich sieht es immer so aus.“ Und verschwindet in den Flammen, in der feurigen Hölle, die die Stadt für sie erschaffen hat und in die sie ihrer Meinung nach gehört …

Nachtrag:
Und dann hab ich auch noch vergessen, auf die geniale The Game Den Serie von Dena hinzuweisen, die mittlerweile fast jedes Silent Hill Spiel auf Herz und Nieren untersucht hat. Unbedingt ansehen!!!


2 Antworten auf „52 Games: #7 Sex“


  1. Gravatar Icon 1 GamepadHeroes 18. März 2012 um 19:45 Uhr

    Hey,

    vielen Dank, dass du meine Seite verlinkt hast und mir so eine tolle positive Bewertung über meinen Artikel gleich dazu geschrieben hast. Dein Artikel ist aber auch super. Gut das ich nicht so genau auf Angela eingegangen bin ^^
    Danke noch einmal und gute Besserung.

  1. 1 [52 Games] Thema 08: Stadt » 52 Games » Zockwork Orange Pingback am 19. März 2012 um 22:13 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × fünf =