I should have killed you!

Nur kurz ein paar Worte zur neuen Staffel Game of Thrones (Keine Spoiler!):

Von der ersten Folge der dritten Staffel war ich damals eher enttäuscht und die volle Begeisterung für die Serie setzte erst so ab der dritten Episode wieder ein. Diesmal bin ich mit dem Start der Staffel direkt äußerst zufrieden. Alle mir wichtigen Charaktere bekam etwas Screentime, es gab einige schöne Wortgefechte und auch noch ein echtes Gefecht. Mit Schwertern und Blut und so.

Der neue Darsteller von Daario Naharis gefällt mir deutlich besser als der Alte, wobei er immer noch kein Stück so aussieht, wie die Rolle im Buch beschrieben wird. Auch Oberyn Martel finde ich passend gecastet.

Und naja, jetzt sitze ich halt auf glühenden Kohlen, in welcher Folge die Nächsten abkratzen und wie das wieder alles in Szene gesetzt wird.

Ich freue mich, dass die Serie endlich weitergeht und mich das Fieber diesmal gleich gepackt hat.

Zwischendurch hatten Lisa und ich auch noch angefangen Sherlock zu gucken, was uns ganz gut gefallen hat. Teilweise arg konstruiert, aber durchweg unterhaltsam.

… und wann kommt jetzt nochmal Buch Nummer 6 (11-12 in Deutschland) raus? Seufz …


0 Antworten auf „I should have killed you!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + neun =