Draw -> Vita!

Seit etwa drei Monaten nenne ich nun die PS Vita mein Eigen, darum hier nun ein paar Worte zu den Spielen, mit denen ich die meiste Zeit verbracht habe:

Dragon‘s Crown

Habe ich in meinem ersten Vita Beitrag schon erwähnt, deshalb nur ganz kurz. Bin mittlerweile beim Endgegner stehen geblieben und habe auch ein paar Online-Sessions gespielt. Mein Eindruck bleibt durchweg positiv. Eine coole Verbeugung vor klassischen Fantasy-Brawlern. Auch dass von sechs spielbaren Charakteren drei weiblich sind, ist begrüßenswert, wenn auch die starke Sexualisierung von Magierin und Amazone ziemlich nervt.

Rayman Legends

Bestes Jump‘n‘Run, dass ich seit Jahren gespielt habe! Das Leveldesign ist so kreativ und ausgeklügelt, dass es einfach eine wahre Freude ist. Dazu eine große Auswahl an spielbaren Charakteren und wirklich hübsche, kunterbunte Grafik. Einziger Negativpunkt sind für mich die Level/Episoden, die mit Touchscreen bedient werden. Die sind zwar ebenfalls mit viel Liebe zum Detail und tollen Ideen gespickt, brechen den Spielfluss aber unnötig auf und stehen so nur als notwendiges Übel da.

Killzone Mercenary

Generischer Ego-Shooter. Not more not less. Habe seit dem ersten Teil auf der PS2 kein Killzone mehr gespielt und habe vermutlich auch nichts verpasst. Grafik ist sehr gut und einen passablen Shooter überall dabeizuhaben ist ganz nett, trotzdem bleibts Geballer von der Stange. Am meisten Spaß habe ich damit, getötete Gegner in lustigen Ragdoll-Posen mit der Screenshotfunktion zu fotografieren.

Final fucking Fantasy IX

Wie bereits fünfhunderttausendmal erwähnt, spiele ich momentan das HD-Remake des zehnten FF Teils. Vorher habe ich noch eben FF IX beendet. Zum ersten Mal übrigens. Habe es damals auf der PSX nur bis zum Endboss geschafft, konnte diesen aber trotz massiven Levelns nie knacken. Diesmal fand ich den finalen Kampf erschreckend einfach.
Ich mochte den neunten Teil und seine Charaktere schon immer sehr gerne und habe mich jetzt quasi neu verliebt. Die Möglichkeit, Final Fantasy überall spielen zu können, war sowieso der Hauptgrund für meine Entscheidung für die Konsole aus dem Hause Sony.

Final Fantasy IX rückt damit geschmeidig auf Platz drei meiner Lieblingsteile der Serie, nur geschlagen von Final Fantasy X und (Fanboy typisch) Final Fantasy VII.

Außerdem auf meinem Gerät installiert, aber bisher noch nicht exzessiv gespielt:

Hotline Miami
Corpse Party
Metal Slug
Alundra

Playlist:
Iron Maiden – Iron Maiden
Antitainment – Ich kannte die, da waren die noch real
Toxic Narcotic – We‘re all doomed


2 Antworten auf „Draw -> Vita!“


  1. Gravatar Icon 1 Poly 06. April 2014 um 22:44 Uhr

    Finde FF9 auch toll und besser als 7 und 8. Für FF on the go hätte es aber auch ne alte PSP getan ;)

  2. Gravatar Icon 2 silentprotagonist 06. April 2014 um 23:51 Uhr

    Aber nur für VII-IX ;-)

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sechs = dreißig