Check your privilege!

Ich mag die Serie Californication. Sehr sogar. Vielleicht, weil sie mich wehmütig an die Zeit denken lässt, in der ich mich noch selbst als „Autor“ bezeichnet habe und ein tägliches Schreib-Minimum hatte. Sicher aber auch, weil Handlung, Dialoge und Figuren einfach sehr gut gemacht sind. Außergewöhnlich, treffsicher, witzig usw.

Da jetzt die aktuelle Staffel auf Deutsch verfügbar ist, nehmen meine Frau und ich die Gelegenheit war, uns die Folgen nochmal anzusehen. Und so viel Spaß, wie es auch beim zweiten Mal noch macht, ist mir doch wieder etwas aufgefallen, was mich beim Ersten ansehen im Originalton schon massiv gestört hat.

Die Figur der Ophelia.

So klug, wie ich die Autoren der Serie auch eigentlich einschätze, was sie sich dabei gedacht haben, erschließt sich mir nicht.

Ophelia ist ein straw-feminist (in Ermangelung eines treffenderen deutschen Wortes). Was das ist, erklärt dieses Video von Anita Sarkeesian ziemlich gut. Als Kurzfassung kann man aber sagen, eine straw-feminist ist so angelegt, dass ihre (feministischen) Überzeugungen dem Zuschauer wie extremistischer Schwachsinn vorkommen müssen. Und alle können dann mit dem Finger darauf zeigen und sagen, schaut euch dieses männerhassende Biest an, DAS ist das Gesicht des Feminismus.

Und das geht mir tierisch auf den Geist und verdirbt mir wirklich den Spaß an den Episoden, in denen Ophelia vorkommt. Was hat der Quatsch in dieser Serie zu suchen?

Gibt es Frauen, die wirklich solche Ansichten haben? Vielleicht. Hat Männerhass, wie er hier dargestellt wird, was mit Feminismus zu tun? Nope. Aber solche straw-feminists in den Medien, können das Bild erzeugen, dass es sich eben darum dreht. Vor allem, wenn die Zuschauer mit der Materie nicht vertraut sind (meist natürlich, weil sie sonst damit kaum in Berührung kommen.)

Also, Serie top, Figur mega nerv!

Rant over!

Playlist:
Minor Threat – Discographie
Kaput Krauts – Bombing your Kleinstadt
Black Flag – My War

Gamelist:
Final Fantasy IX (Vita)
Corpse Party (Vita)
Dragon’s Crown (Vita)


0 Antworten auf „Check your privilege!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sieben = dreiundsechzig